Bildinformationen
Facebook
Xing - Ralf Kleinsorg
Xing - Michael Pferrer
COMPUTERZEIT

0221-9532 2323

Ausgewählter Beitrag

Topkontor V5 & V6 Probleme mit aktuellem Microsoft Update

Michael Pferrer Beitrag von: Michael Pferrer | am 05.08.2016 um 15:28 Uhr

Microsoft hat am vergangenen Dienstag (02.08.2016) ein kumulatives Update freigegeben. Dabei handelt es sich um die Version 1607 – Kumulatives Update KB3176929 für Windows 10. Wenn dieses Update installiert wird, kann anschließend der SAP Advantage Database Server-Dienst nicht mehr gestartet werden, was dazu führt, das TopKontor Handwerk (Version 5 bzw. Version 6) nicht mehr läuft.

Um die Funktion von TopKontor aufrecht zu erhalten, empfehlen wir, das kumulative Update KB3176929 für Windows 10 nicht zu installieren. Leider können wir z.Zt. auch noch nicht sagen, welches Einzelupdate dieses kumulativen Updates das Problem mit der ADS verursacht.

Sollte dieses Update bereits installiert sein und somit das Problem, dass der ADS-Dienst nicht gestartet werden kann bereits bestehen, so können Sie alternativ den Advantage Database Server als einzelnes Programm starten. Hierzu könnten Sie eine Batch-Datei, die beim Start des Rechners automatisch ausgeführt wird erstellen. In dieser Batch-Datei muss die ads.exe mit einem Parameter ‚-exe‘ aufgerufen werden. (z.B.: C:\ADVANTAGE\Server\ads.exe –exe).
weitere Informationen gerne über unseren Support unter 0221-9532 2323

Ihr Computerzeit Team

Es liegen noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vor:

Verfassen Sie einen Kommentar zum Beitrag' Topkontor V5 & V6 Probleme mit aktuellem Microsoft Update':