Bildinformationen
Facebook
Xing - Ralf Kleinsorg
Xing - Michael Pferrer
COMPUTERZEIT

0221-9532 2323

Ausgewählter Beitrag

HP Rückrufaktion für Notebookakkus

Michael Pferrer Beitrag von: Michael Pferrer | am 17.06.2016 um 13:43 Uhr

Bitte überprüfen Sie ob Ihr Akku betroffen sein könnte. Sollten Sie unsicher sein wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter.

HP und die Akkuhersteller glauben, dass bestimmte Akkus, die in einigen Notebook- Produkten geliefert wurden, eine potenzielle Sicherheitsgefahr für Verbraucher darstellen könnten. Akkus können sich überhitzen, in Brand geraten und eine Brandgefahr für Verbraucher darstellen. Akkus können sich überhitzen, in Brand geraten und eine Brandgefahr für Verbraucher darstellen.

Ausführliche Informationen gibt es direkt von HP unter der folgenden Webadresse: https://h30659.www3.hp.com/?lang=de-DE

Ihr Computerzeit Team

Es liegen noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vor:

Verfassen Sie einen Kommentar zum Beitrag' HP Rückrufaktion für Notebookakkus':